• Home
  • ADH informiert

ADH informiert: Erweiterung der Diagnosen für den Langfristigen Heilmittelbedarf // Steigerung der Höchstmengen in der Ergotherapie

Wie der G-BA in einer Pressemitteilung mitteilte, wird die “Diagnoseliste zum langfristigen Heilmittelbedarf erweitert”.

Weiterhin wurde ein “Aufstocken der Höchstmenge je Verordnung von 10 auf 20 Einheiten für die Diagnosegruppen PS 2 und PS 3 im Bereich der Ergotherapie” beschlossen.

Die Änderungen treten voraussichtlich zum 01.07.2021 in Kraft.

Die vollständige Pressemitteilung des G-BA finden Sie hier:
https://www.g-ba.de/presse/pressemitteilungen-meldungen/943/?

Sie haben Fragen zu den neuen Regelungen oder zu einer Verordnung? Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen jederzeit unter 04961 77 88 900 zur Verfügung.

Sie interessieren sich für übersichtliche und verständliche Informationen zu allen Neuerungen?
Folgen Sie uns auch auf Facebook und seien Sie immer gut informiert – mit ADH.